Open post
Wie oft meine Kinder in den Kindergarten gehen. Oder sind deine Kinder etwa gleichzeitig krank? ♥ www.mami-startup.de

Statistik: wie oft meine Kinder in den Kindergarten gehen

Ein Kindergartenplatz ist ein teurer Spaß, den ich gar nicht zu 100% nutzen kann Seit September geht meine Große in den Kindergarten. Den Kleinen habe ich dann im November nachgereicht. Seitdem sind die beiden in der Basisbetreuung. 7:00 bis 12:30 Uhr. Damit sollte meine Teilzeitstelle und mein kleiner Betrieb also locker abgedeckt sein. Sollte… denn was jede Mama sicher bestätigen kann: zwischen Theorie und Praxis liegen oft Welten. Theorie und Praxis Gestartet bin ich voller […]

mehrMore Tag
Open post
Blogparade: über die Vereinbarkeit von Hobby und Beruf ♥ www.mami-startup.de

Blogparade: Hobby und Selbständigkeit

Vereinbarkeit von Familie und Beruf Die ergänzen sich bei mir tatsächlich hervorragend und ich bin gespannt, wie das bei den Kollegen aussieht. Aber immer der Reihe nach:  „Unter einer Blogparade versteht man eine gemeinsame Aktion von Bloggern. Ein Blogger, in diesem Fall bin das ich, gibt ein Thema vor und ruft andere Blogger auf, dazu einen eigenen Artikel in deren Blogs zu verfassen. Interessierte Blogger schreiben also einen eigenen Blogartikel zum Thema der Blogparade und […]

mehrMore Tag
Open post
Ich liebe ihren Podcast: Laura Seiler ♥ www.mami-startup.de

Laura Seiler: das Geheimnis des Erfolges

Podcast-Empfehlung aus meiner Playlist Ich liebe Podcasts. Eigentlich habe ich fast immer Kopfhörer auf. Ich brauche unheimlich viel Input. Gerade diese Woche habe ich die liebe Laura Seiler für mich entdeckt. Diese Folge habe ich jetzt schon zwei mal gehört und werde sie nächste Woche noch mal hören. Denn sie hat recht: man muss einfach an sich glauben und sich im Kopf dafür frei machen, dass man großartiges Schaffen kann. Ich freue mich übrigens sehr […]

mehrMore Tag
Open post
Ziele setzen und erreichen ♥ www.mami-startup.de

Was mein Ziel für Februar ist und warum du auch Ziele haben solltest

Ohne Ziel bist du immer auf dem richtigen Weg ….aber das will doch keiner Wer wie ich jeden Tag im Schnitt 6-8 Windeln wechselt, der braucht sich keine Gedanken darüber machen, den Kontakt zur Basis zu verlieren oder total abzuheben. Mein Alltag ist gut durchorganisiert. Ich habe definitiv genug damit zu tun, meine Familie mit der Teilzeitstelle unter einen Hut zu bekommen und dabei dann mein eigenes Unternehmen nicht zu vernachlässigen. Es gibt immer etwas […]

mehrMore Tag
Open post
6 Monate Home Office ♥ www.mami-startup.de

6 Monate Home Office – meine Bilanz

Ich liebe Home Office! Nach fast zehn Jahren klassischem Bürojob habe ich nach den Kindern ins Home Office gewechselt. Zu einem anderen Arbeitgeber. Das war eine riesige Umstellung. Eigentlich war die größte Umstellung aber nicht das Home Office oder der neue Arbeitgeber, sondern die Kinder.   Einmal Kindergarten und zurück bitte Früher war ich um Punkt 7:00 Uhr im Büro. Oft die erste, die kam. Mit zwei Kindern unvorstellbar. Wir stehen um 5:30 Uhr auf […]

mehrMore Tag
Open post
mein Erfolgsjournal ist für mich einfach ein totaler Motivationsbooster

5 Gründe, ein Erfolgsjournal zu führen

Weil es eine Möglichkeit ist, inne zu halten. Das Ritual sich kurz hinzusetzen, über den Tag oder die Woche nachzudenken und die eigenen Erfolge aufzuschreiben entschleunigt. Weil du dir so regelmäßig bewusst machst, was richtig gut gelaufen ist. Wir Frauen tendieren nämlich dazu, uns mit den Dingen zu beschäftigen, die nicht so besonders gut geklappt haben. Wenn du aber schon weißt, dass du die Erfolge aufschreiben musst, wirst du sie auch viel bewusster wahrnehmen. Weil […]

mehrMore Tag
Open post
Warum du unbedingt Öffnungszeiten brauchst ♥ www.mami-startup.de

Warum du unbedingt Öffnungszeiten brauchst

Öffnungszeiten? Viele runzeln jetzt die Stirn, denn sie haben ja noch nicht mal ein Ladengeschäft. Wozu braucht man da denn bitteschön Öffnungszeiten? Immer Bereitschaft Wahrscheinlich geht es dir wie mir und du arbeitest immer dann, wenn du die Möglichkeit dazu hast. Ich arbeite meistens wenn die Kinder im Kindergarten sind. Aber eben auch während des Mittagsschlafs und je nach Bedarf an den Abenden. Zusätzlich auch immer dann, wenn sich jemand findet, der die Kinder bespaßt. Das macht es […]

mehrMore Tag

Posts navigation

1 2 3